Im Zeitalter des Internets ist der richtige Online Auftritt eine empfehlenswerte Notwendigkeit um Kunden zu halten und zu gewinnen. Eine Webseite zu erstellen kann auf den ersten Blick verwirrend sein, muss dies aber nicht sein. Doch wo fängt man an und wie setzt man alles gut und günstig um? 

Die Möglichkeiten scheinen unendlich und damit Sie nicht völlig ratlos vor dem Computer sitzen, haben wir für Sie einmal alle wichtigen Punkte zusammengefasst.

Noch bevor Sie sich um Ihre Onlinepräsenz kümmern sollten Sie bereits einige Punkte erledigt haben. Dafür haben wir hier eine kurze Checkliste erstellt.

  • Besitzen Sie bereits ein Logo für Ihr Unternehmen?
  • Haben Sie einmal die Seiten der Konkurrenz betrachtet?
  • Gibt es Besonderheiten Ihres Unternehmens?
  • Haben Sie bereits eine Vorstellung, wie Ihre Webseite aussehen soll?

Diese Fragen sollten Sie im Voraus beantworten können, denn diese Grundlagen ersparen Ihnen beim Erstellen der Webseite einiges an Zeit und eventuell auch an Geld.

 Alles alleine machen oder machen lassen?

Als Nächstes sollten Sie sich die Frage stellen, ob Sie selbst die Seite erstellen möchten oder dafür eine Agentur beauftragen wollen. Eine externe Agentur zu beauftragen erspart Ihnen natürlich viel Zeit und lohnt sich vor allem, wenn Sie selbst nicht sicher im Umgang mit Webseiten und den Möglichkeiten zum Erstellen einer Webseite. Jedoch erhöhen sich die Kosten deutlich, wenn Sie eine Agentur beauftragen.

Aber keine Sorge, das Erstellen der eigenen Webseite ist heutzutage auch nicht mehr unmöglich. Während man sich früher noch mit Computercode auskennen musste, so bieten heute viele Anbieter einen sogenannten Baukasten an. Dieser funktioniert mit einem simplen System, das es jedem ermöglicht leicht und schnell eine eigene Webseite zu erstellen.

Schnell und einfach dank einem Baukasten?

Die Anzahl der möglichen Anbieter, die auch so einen Baukasten mit anbieten ist ziemlich groß. Hier den richtigen Anbieter zu finden ist eine wichtige Aufgabe, der Sie offen und hinterfragend nachgehen sollten. Wichtig ist nicht gleich beim ersten Anbieter den Tarif zu nehmen, sondern mehrere miteinander zu vergleichen.

Wir haben einmal ein paar Anbieter für Sie verglichen:

Eine Vergleichstabelle mehrere Anbieter eines Homepagebaukasten

Alle Freiheiten, die Sie sich wünschen auf Ihrer Webseite?

Alle, die sich schon länger mit Webseiten beschäftigen und/oder sich beim Erstellen der eigenen Webseite mehr Freiheiten wünscht, ist mit einer Lösung ohne Baukasten besser beraten. Und verwenden am besten eine auf WordPress-basierende Lösung.

Auch hier haben wir für Sie mehrere Anbieter verglichen:

Eine Vergleichstabelle mehrere Anbieter einer WordPress-Hosting Lösung

Worauf Sie beim Inhalt Ihrer Webseite achten müssen erfahren Sie in unserem nächsten Beitrag.